Mittwoch, 13. Januar 2016

Mein erster RUMS in 2016


Die liebe Katharina von "greenfietsen"  hat dieses Jahr
zum "Taschen-Sew-Along 2016" aufgerufen.
Das Thema für Januar lautet "Gut organisiert ins neue Jahr" .
Da ich in meiner Geldbörse ziemlich viele Karten hatte,
habe ich mir ein kleines Karten-Täschchen genäht.


Ich habe noch einige Lederreste und daraus ist das
 kleine Täschchen entstanden. Da das Leder nicht ausfranzt,
 braucht man es nur zuschneiden, zusammen nähen,
KamSnap dran und fertig :-)))


Es ging ruckzuck und in meiner Geldbörse
herrscht jetzt endlich etwas mehr Ordnung:-)))

Ich wünsche euch ein schönen Tag

Lieben Gruß
Sandra
Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. ein süßes und schnelles projekt!
    glg andrea von liebedinge

    AntwortenLöschen
  2. Dein kleines Täschchen sieht super süß aus! Eine tolle Idee! Auch für Visitenkarten echt eine tolle Sache, ich trage meine leider immer noch in einer schmucklosen Schachtel umher, da könnte ich mir echt mal so ein schickes Täschchen dafür nähen...
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! :D Ich muss meine Lederreste nach dem Umzug auch endlich mal benutzen... Und die Kam Snaps auch :'D
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Gute Idee und auch noch in so einer schönen Farbe.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Schön das du vorbei schaust.
Freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Sandra